Webdesign Onlineanwendungen cmsGutes Webdesign ist mehr als tolle Optik









Das Internet bringt jedem Unternehmen Vorteile. Allerdings nur dann, wenn das Medium individuell abgestimmt und konzipiert genutzt wird.

Wer sich mitteilen möchte, muss zunächst einmal wahrgenommen werden und Aufmerksamkeit beim Interessenten erreichen. Gelingt es nicht, Aufmerksamkeit und Interesse des Besuchers zu binden, ist er möglicherweise mit einem Fingerzucken wieder weg.

Neben der reinen Optik geht es bei gutem Webdesign daher immer auch um die Benutzbarkeit, der sog. Usability, der Website. So müssen Aufbau und Navigation der Website immer eine intuitive Bedienbarkeit durch die Besucher gewährleisten. Ist der Besucher beispielsweise von der Vielzahl an Links überfordert, sehen Sie ihn vielleicht nie wieder. Schade um den potentiellen Kunden.

Darüberhinaus muss eine Webpräsenz den Ansprüchen optimaler Suchmaschinentauglichkeit entsprechen. Was nützt Ihnen die Investition in eine Webpräsenz, wenn Sie von potentiellen Interessenten nicht gefunden werden können?

Vielleicht interessieren Sie sich auch gleich für ein Content-Management-System oder ein Redaktions-System, mit dem Sie die Inhalte Ihrer Webpräsenz firmenintern pflegen und erweitern können?

Genug Gründe, die Erstellung einer wichtigen Webpräsenz nicht dem Neffen zu überlassen. Mit unübersichtlichen, bunt-blinkenden Websites und langen Ladezeiten können Sie heute niemanden mehr beeindrucken. Ein professioneller Auftritt hingegen, stellt Sie und Ihr Unternehmen in ein ganz anderes Licht und vermittelt von der ersten Sekunde an einen positiven Eindruck.